Schlagwort-Archive: Wohlstand vs. Reichtum

Wer ist wir?

Friedenmachen lernen      16:                                Zwischenbilanz

Kämpfen ist legitim – Töten nicht.
Kampf muss jeweils ein Ende haben, Siegen wollen sei verpönt.

Ruhe in Frieden! – ein frommer Wunsch danach.
Bewegung ist Leben ist Bewegung, Tätig sein sei normal.

Arbeit – Quelle von Wohlstand.

Viel Arbeit gegen wenig Geld    = (ist gleich)     Viel Geld bei Wenigen.
So entsteht Reichtum, der mit Wohlstand für alle wenig zu tun hat .

Als erfolgreich gilt, wer für wenig Arbeit viel Geld erhält – Wieso?

Wenn Arme es tun, gilt es als Diebstahl und wird als Eigentumsdelikt wesentlich härter bestraft, als manch anderes Verbrechen – Kein Vergleich mit Untaten von Soldaten im Krieg.
Bei Reichen ist es legal, so sind die Regeln.

Diese Regeln müssen wir ändern.

Wer ist wir?
Alle sind Wir, alle, die es wollen, einiges dafür tun und ansonsten bezweifeln, dass Geldreichtum etwas mit Wohlstand für alle zu tun hat, dass Wirtschaftswachstum, in Geld gemessen, eine Bedingung dafür wäre. Natürliches Wachstum erfolgt periodisch, es gibt Frühling, Sommer, Herbst und Winter, nur aus Samen wächst eine Ernte.
Arbeit gibt es jederzeit in Hülle und Fülle, Arbeitslosigkeit ist der Natur fremd.
Der Wertanker für Geld sei Arbeit.

In Frieden arbeiten, in Wohlstand lange leben sei unser Ziel.

Der Weg? – Friedenmachen lernen!                   rto.150226,28, 0301,02

Märzgefallene (Link zum Beitragsbild (MÄRZ)

Advertisements